Grundschule-Mendig

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Großer Erfolg für Mendiger Grundschüler

E-Mail Drucken PDF

Auswahlmannschaft verteidigt Kreismeistertitel

Mit einer unverhofft klaren und sehr souveränen Leistungsbilanz errang die Basketballschulmannschaft der Grundschule Pfarrer-Bechtel Mendig überlegen und ungefährdet in der eigenen Halle die begehrte Kreismeisterschaft 2016/17.

Im Vergleich mit den angereisten Schulmannschaften vergleichbar großer Grundschulen aus Weißenthurm, Bendorf, Andernach und Polch bot sich allen Mendiger Auswahlspielerinnen und -spielern ausreichend Gelegenheit ihre technischen und taktischen Fähigkeiten auf gekonnte Weise ein zu bringen. Alle Kinder konnten hochmotiviert so dazu beitragen, dass man ungeschlagen die gesamte Spielrunde überstand. Von Beginn an überzeugten die Mendiger Grundschüler dabei durch ein schnelles Passspiel und erwarfen zielgenau die ersten Korberfolge. Da man zudem in der Verteidigung stets äußerst wach und sehr aufmerksam agierte, konnte  die Korbbilanz im Verlaufe der Spiele ausgebaut und so die erstrebte Meisterschaft verdient sichergestellt werden.

Mit diesem Erfolg belohnten sich die Mendiger Kinder für ihre bemerkenswerte und fleißige Vorbereitung. Nach kurzer Einweisung hatten sie über drei Wochen hinweg 2x täglich während der Unterrichtspausen regelmäßig und selbstverantwortlich in der Sporthalle trainiert. Trotz der unverkennbaren Überlegenheit der Mendiger Schulmannschaft ließen die Gastmannschaften die Köpfe nicht hängen. Im Gegenteil, in den anderen sehenswerten Turnierspielen ging es außergewöhnlich spannend und mehrfach denkbar knapp zu. Den 2. Platz erreichte hauchdünn die Grundschule Medardus Bendorf vor der Grundschule Weißenthurm. Auf den weiteren Plätzen folgten die Grundschule Hasenfänger Grundschule Andernach und die Grundschule Polch. Der für die Ausrichtung und Durchführung verantwortliche Fachberater Thomas Stein bedankte sich bei Rektor Matthias Jaklen für die zur Verfügung gestellte Halle. Beide betonten in ihren Abschlussansprachen die sehr gute Vorbereitung aller angereisten Schulen durch die betreuenden Lehrkräfte, so wie die sehr fachkompetente, sensible und wohltuend kindgemäße Spielführung durch den Schiedsrichter Ralph Weiler vom Basketballverband Rheinland. Darüberhinaus lobte Herr Jaklen ausdrücklich, die von Herrn Stein zu verantwortende Turnierausschreibung, die das durchgehende Mitspielen von zwei Mädchen vorschreibt. Die gezeigten, sehr ansprechenden Leistungen belegten die in dieser Alterstufe herausragende und unaustauschbare sportpädagogische Wirksam- und Notwendigkeit von zielgerichteten Ballsportangeboten für Mädchen.

Basketball Kreismeister der Grundschulen  2016/17

hintere Reihe von links :

David Makarski, Johanna Schäfer, Mika Wissen, Elea Schlederer, Joel Maas, Stephanie Hanusch, Simon Dieterle, Devin Dick

vordere Reihe von links :

Tim Torinus, Lukah Braun, Jesper Schlich, Geraldine Bermel, Felix Heuft, Rektor Jaklen

 

 

Luftballons flogen von Abschiedsfeier bis nach Frankreich !

E-Mail Drucken PDF

2 Luftballons flogen nach der Abschiedsfeier der 4. Klassen vor den Sommerferien ganz weit !

Bis nach Frankreich, genauer gesagt in die Nähe von Straßburg, ging es für die beiden Ballons von

Hannah Saal und Anna Kremer.

Sie durften sich beide schöne Preise in unserer Grundschule aussuchen und wir freuten uns alle mit Ihnen.

Alle GUTE Euch beiden und allen anderen auf den weiterführenden Schulen !

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 01. September 2016 um 09:20 Uhr
 

Handball-Turnier der Grundschulen in Urmitz

E-Mail Drucken PDF

Mit einem erfolgreichen 3. Platz kehrte unsere Schulmannschaft soeben vom Handball-Turnier

der Grundschulen aus Urmitz zurück.

Frau Geisen-Schlich vom Handball-Verein Grün-Weiß Mendig betreute gemeinsam mit Herrn Jaklen unser Team.

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 19. April 2016 um 11:45 Uhr
 

Aus den Galerien...

EMail-Kontakt

Ihre E-Mail:
Betreff:
Nachricht:
Follow us on Twitter